Mercedes-Benz Flotte International – E 300 BlueTEC HYBRID
CO2-Übersicht.Hier finden Sie die CO2-Übersicht ausgewählter Modelle.

Die effizienteste E-Klasse aller Zeiten für Ihre Flotte – ab 107 g CO2/km1 als Limousine.

Mercedes-Benz setzt seine umfassende Hybrid-Offensive fort: Im Jahr 2009 begann diese mit dem S 400 HYBRID und dem ML 450 HYBRID. Nun kommen mit dem E 300 BlueTEC HYBRID und dem E 400 HYBRID (letzterer zunächst nur im amerikanischen Markt) zwei neue Meilensteine der Technologie hinzu. Die Vorteile des Hybrid-Konzepts liegen auf der Hand: mehr Kraft im unteren Drehzahlbereich bei weniger Kraftstoffverbrauch und weniger Emissionen.

Der E 300 BlueTEC HYBRID ist die effizienteste E-Klasse aller Zeiten. Der Hybrid, der als Limousine und als T-Modell verfügbar ist, erreicht mit 4,1 l Diesel/100 km und 107 g CO2/km Rekordwerte und setzt neue Maßstäbe in der Oberklasse. Das neue Modell verbindet die guten Verbrauchswerte des 4-Zylinder-Dieselmotors auf langen Strecken (Autobahn, Überland) mit den Vorteilen eines effizient arbeitenden Hybriden in der Stadt und im Stop-&-Go-Verkehr. Damit bietet er überzeugende Effizienz ohne Verzicht. Denn dank kompaktem Hybrid-Konzept mit Lithium-Ionen Batterie gibt es keine Einschränkungen bei Platzangebot, Komfort und Sicherheit.

Mercedes-Benz Flotte International – E 300 BlueTEC HYBRIDStimmiges Gesamtkonzept: Der 4-Zylinder-Diesel leistet 150 kW (204 PS) und 500 Nm, der Elektromotor 20 kW und 250 Nm.

Zudem beeindruckt der E 300 BlueTEC HYBRID mit seiner Leistungsfähigkeit: Der 4-Zylinder-Diesel verfügt über 150 kW (204 PS) und 500 Nm. Gemeinsam mit einem Elektromotor mit 20 kW und 250 Nm ergibt sich ein stimmiges Gesamtkonzept.

Effizienzmeister in der Oberliga
Insgesamt bietet die Hybrid-Technologie des E 300 BlueTEC HYBRID ein umfangreiches Paket zur Verbrauchsreduzierung und Effizienzsteigerung. Funktionen wie ECO Start-Stopp-Funktion, Rückgewinnung der Schub- und Bremsenergie, Boost-Funktion, rein elektrisches Fahren oder der verlängerte Schubbetrieb bei Geschwindigkeiten unterhalb von 160 km/h sorgen für ein besonderes Fahrerlebnis. Und auch in puncto Sicherheit macht Mercedes-Benz selbstverständlich keine Abstriche – alle Hybrid-Modelle bieten das exakt gleich hohe Sicherheitsniveau wie ihre Pendants mit Verbrennungsmotor. Mit diesem Erfolgsrezept ist der neue Mercedes-Benz E 300 BlueTEC Hybrid sowohl für Privatkunden interessant als auch für das Flottengeschäft ein vielversprechender „Newcomer“. Mehr über die beiden neuen Hybrid-Modelle von Mercedes-Benz erfahren Sie unter:
http://www5.mercedes-benz.com/de/fahrzeuge/effiziente_mobilitat/

Die Highlights des E 300 BlueTEC HYBRID auf einen Blick:

  • Bestmarke im Verbrauch im Segment der Oberklasse-Business-Fahrzeuge: 4,1 Liter/100 km, 107 g CO2/km
  • Verbrauchseinsparung gegenüber E 250 CDI von rund 15 Prozent – auch im realen Straßenverkehr
  • Platzangebot, Sicherheit und Komfort bleiben erhalten
  • Kompaktes, intelligentes und modulares Hybridkonzept: Keine Änderungen an der Karosserie des Basisfahrzeugs notwendig
  • Beeindruckendes Hybrid-Fahrerlebnis (Start/Stopp, Rekuperation, Boosteffekt, rein elektrisches Fahren und verlängerter Schubbetrieb)
  • Deutliche Komfortsteigerung im Start-Stopp-Betrieb; geräuschloser Start, voller Klimakomfort
  • Auch als T-Modell erhältlich
  • Teil der intelligenten Downsizing-Strategie von Mercedes-Benz. Steigerung der motorischen Leistung des E 300 BlueTEC HYBRID mit 150 kW + 20 kW E-Maschine/500 Nm + 250 Nm gegenüber E 250 CDI (150 kW/500 Nm). Damit auf dem Niveau des E 300 CDI (170 kW/ 540 Nm)

1Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.