International Corporate Sales Newsletter.

Neu auf dem Genfer Automobil-Salon: GLK-Klasse und CLC-Klasse

Auf dem Genfer Automobil-Salon stellt Mercedes-Benz die dritte Vision des neuen kompakten Geländewagens vor – den Vision GLK BLUETEC HYBRID mit Hybridantrieb. Als Serienmodell erscheint der GLK im Herbst 2008 und wird die erfolgreiche SUV-Familie von Mercedes-Benz noch in diesem Jahr um eine fünfte Baureihe erweitern. Die große Attraktivität des neuen SUVs prädestiniert ihn zum Flottenmodell, mit dem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirksam motiviert werden können.

Der attraktive Einstieg in die Allradwelt von Mercedes-Benz wird auch mit einem neu entwickelten Vierzylinder-Dieselmotor mit 2,2 Liter Hubraum und BlueTEC-Technologie zu haben sein. Das Kraftpaket leistet 125 kW/170 PS und geht dabei sparsam mit dem Kraftstoff um. Dank AdBlue® hat dieser Motor bereits das Potenzial, die Abgasnorm Euro 6 zu erfüllen. Das kompakte Format der GLK-Klasse, kombiniert mit BlueTEC, leistet nebenbei noch einen wertvollen Beitrag zur CO2-Reduzierung in diesem Fahrzeugsegment.

Salonfähig für Ihre Flotte: Die neue CLC-Klasse
Der neue CLC markiert ab Frühjahr 2008 den Einstieg in die Coupé-Familie von Mercedes-Benz. Er ist elegant und sportlich im Design sowie attraktiv im Preis und hat daher beste Voraussetzungen für eine hohe Wertstabilität. Aber nicht nur deswegen lohnt sich für Flottenmanager ein näherer Blick auf den neuen CLC. Denn Design, Technik und Ausstattung entsprechen genau den Wünschen vieler stilbewusster Menschen nach einem fahraktiven und gleichzeitig umweltverträglichen Auto mit hohem Erlebniswert. Damit hat der CLC einen hohen Repräsentations- und Motivationsfaktor.

Zu den technischen Highlights des CLC gehört ein Sport-Paket mit neuartiger Direktlenkung; sie erlaubt ein noch agileres Kurvenhandling. Moderne Infotainmentsysteme mit Farbdisplay, Bluetooth-Telefonie, und europaweiter DVD- oder Festplatten-Navigation führen seine Benutzer sicher ans gewünschte Ziel - und das auch noch Sprit sparend. Beispielsweise gehören die modernen Turbodieselmotoren zur Kategorie der Fünf-Liter-Autos. Der CLC 200 CDI begnügt sich schon mit 5,8 Liter je 100 Kilometer und verbraucht damit bis zu 10,8 Prozent weniger.